Alltag/Fotografie

Amerika.

Amerika steckt voller Überraschungen. So ist der Internetzugang in Washington D. C. beispielsweise nur sporadisch vorhanden (und sehr, sehr langsam). Das kommt meiner Schreibwut Angesichts der Massen an Eindrücken in den letzten Tagen nicht unbedingt entgegen. Deshalb will ich gar nicht viele Worte machen, sondern  lieber Bilder sprechen lassen. Eins pro Tag, um genau zu sein. Das Ganze findet ihr, damit ich mir nicht das Archiv und euch nicht das Postfach zuspamme, auf einer neuen Seite dieses Blogs.

Viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s